Unternehmer der Woche

Rolf Pfeil schlug seine Wurzeln zur IT bereits vor mehr als 35 Jahren.

Während seiner 12-jährigen Zeit bei der Bundeswehr, optimierte Rolf Pfeil als Fernmeldefeldwebel verschiedene Dienstabläufe durch den Einsatz von – damals – moderner IT.
Aufgrund seiner besonderen Qualifikationen wurde Rolf Pfeil auch mit der IT-Bedarfsplanung für das gesamte Panzerflugabwehrkanonenbataillon beauftragt.

Noch während der Bundeswehrzeit absolvierte Rolf Pfeil eine Ausbildung zum Bürokaufmann in Abendschule und seinen Ausbilderschein in Vollzeit vor der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz in Passau mit Zusatzqualifikationen in der EDV.

Später ging Rolf Pfeil zum Deutschen Roten Kreuz, wo er als examinierter Rettungsassistent schwerpunktmäßig auf der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Schwäbisch Hall eingesetzt war.
Hier war er maßgeblich am Aufbau, der Administration und Weiterentwicklung der rechnergestützten integrierten Leitstelle beteiligt, brachte die Einrichtung mit guten Ideen, Energie und fachlicher Kompetenz entscheidend voran.

Im Jahre 2003 gründete er seinen Gewerbebetrieb „EDV-Service Rolf Pfeil“ im Nebengewerbe, bald schon mit seinen ersten Mitarbeitern.
Durch zahlreiche Weiterbildungen und Lehrgänge qualifiziert sich Rolf Pfeil bis in heutiger Zeit weiter.

2011 erfolgte die Umfirmierung zu „RPF Computers“.

Seit 1. Juli 2015 betreibt Rolf Pfeil seinen inhabergeführten Gewerbebetrieb im Vollerwerb.

2016 erfolgte alsbald schon die Anerkennung zum IHK Ausbildungsbetrieb für den Beruf „Fachinformatiker für Systemintegration“.

2017 der Umzug in das grundsanierte Gebäude in der Bergstraße 24 in Mainhardt, in das auch ein kleines Ladengeschäft integriert wurde.

RPF Computers hat heute mehrere Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit, sowie einen Auszubildenden.
Aufgrund seiner hohen Qualitätsansprüche betreut Rolf Pfeil heute mit seinem Team über 700 zufriedene Privat- und Geschäftskunden in allen Belangen der IT und Telekommunikation.

Neben klassischen Computer- und Serversystemen, mit der passenden Peripherie, bietet RPF Computers folgende Produkte und Leistungen an:

• Sicherheitslösungen (Firewallsysteme und managed Endpoint Protection)
• Telefonanlagen und Zubehör (für klassische ISDN-Anschlüsse und VoIP)
• Netzwerk- und Internettechnologie, sowie standortübergreifende Vernetzung
• Videoüberwachungsanlagen
• Backup-Lösungen, auch standortübergreifend
• 24×7 Servermonitoring mit Alarm bei kritischen Problemen und kurzen Reaktionszeiten, auch nachts und am Wochenende
• Beratung seiner Kunden in allen Belangen des Datenschutzes und der DS-GVO

Die Stärken des Teams um Rolf Pfeil liegen in der zielgerichteten Beratung der Privat- und Geschäftskunden.
Hierzu zählen auch Netzwerkanalysen und -optimierungen, sowie Fehlerbeseitigungen von komplexen, bestehenden IT Systemen und Netzwerken.

Planung von neuen IT Netzwerken, Installation von Hard- und Software, Virenbeseitigung und Datenrettung gehören genauso zum Portfolio wie der Verkauf, die Reparatur und die Betreuung der Geräte und Anlagen.

Für weitere Informationen steht Ihnen RPF Computers sehr gerne zur Verfügung.

Anschrift:
RPF Computers
Rolf Pfeil
Bergstraße 24
74535 Mainhardt

Telefon: (0 79 03) 93 23 03
kontakt@rpf-computers.de oder
rolf.pfeil@rpf-computers.de
https://rpf-computers.de/
Facebook: www.facebook.com/rpfcomputers

1 comment

Herzlichen Glückwunsch zum „Unternehmer der Woche“!!!
Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.